Suche

Suche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BMEL Logo

.

Sorbus sp. (Mehlbeere, Eberesche)

 

Sorbus alnifolia (Erlenblättrige Mehlbeere)


Sorbus americana (Amerikanische Eberesche)

Größe/Form: Kleinbaum bis 10 m hoch mit runder Krone, kurzstämmig

Besonderer Zierwert: weiße, duftende Blüten im Mai/Juni, rote Früchte

im Herbst und Winter, gefiederte Blätter, orange Herbstfärbung

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: humose Böden, nicht zu trocken, auch leicht saure Böden

 

Eigenschaften:

  • Flachwurzler
  • Empfindliche Wurzeln
  • Langsam wachsend
  • Verträgt kaum Hitze
  • Verträgt Wind

 

Verwendung:

  • Ziergehölz
  • Solitärbaum
  • Vogelnährgehölz
  • Heidegärten

Sorbus aria (Gewöhnliche Mehlbeere)

Größe/Form: Kleinbaum bis 15 m hoch mit breiter,

runder Krone, kurzstämmig

Besonderer Zierwert: weiße, duftende Blüten im Mai,

rote Früchte im Herbst (essbar, mehlig), Blattunterseiten

weißlich, gelbe Herbstfärbung

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: anspruchslos, kalkliebend

 

Eigenschaften:

  • Tiefwurzler, Herzwurzeln
  • Langsam wachsend
  • Verträgt Hitze
  • Verträgt Trockenheit
  • Verträgt Wind

 

Verwendung:

  • Wildgehölz
  • Stadtbepflanzung
  • Hofbepflanzung
  • Hecken
  • Hangbepflanzung
  • Insektenweide
  • Vogelnährgehölz
  • Bienennährgehölz

Sorbus x arnoldiana (Arnolds Eberesche)


Sorbus aucuparia (Eberesche, Vogelbeere)

Größe/Form: Kleinbaum bis 15 m hoch mit rundlicher Krone

Besonderer Zierwert: weiße, duftende Blüten im Mai/Juni,

gefiederte Blätter, orangerote Früchte ab August

(essbar nach Verarbeitung), orangerote Herbstfärbung

Standort: sonnig bis schattig

Boden: anspruchslos, nicht zu kalkhaltig

 

Eigenschaften:

  • Verträgt keine Trockenheit/Hitze
  • Senkerwurzeln
  • Schnell wachsend
  • Verträgt Wind
  • Salzempfindlich
  • schnittverträglich

 

Verwendung:

  • Pioniergehölz
  • Stadtbepflanzung
  • Bienennährgehölz
  • Hangbefestigung
  • Hofbepflanzung
  • Heidegärten
  • Hecken
  • Insektenweide
  • Vogelnährgehölz

Sorbus cashmiriana (Himalaya-Eberesche)


Sorbus chamaemespilus (Zwerg-Mehlbeere)


Sorbus commixta (Japanische Eberesche)


Sorbus decora (Labrador-Eberesche)


Sorbus domestica (Speierling)

Größe/Form: mittelgroßer Baum bis 15 m hoch,

Krone kegelförmig bis rund

Besonderer Zierwert: weiße, riechende Blüten im Mai/Juni,

gefiederte Blätter, gelbe Herbstfärbung,

gelbliche bis braune Früchte, essbar

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: durchlässige, nährstoffreiche Böden, kalkliebend

 

Eigenschaften:

  • Langsam wachsend
  • Tief wurzelnd
  • Empfindlich gegenüber Staunässe
  • Verträgt Hitze/Trockenheit
  • Liebt Wärme
  • Windbruchgefährdet
  • Empfindlich gegenüber starken Frösten

 

Verwendung:

  • An warmen, geschützten Standorten
  • Hofbepflanzung
  • Gärten
  • Bienennährgehölz
  • Vogelnährgehölz

Sorbus x hybrida (Bastard-Mehlbeere)


Sorbus intermedia (Schwedische Mehlbeere)

Größe/Form: mittelgroßer Baum bis 15 m hoch, Krone rundlich

Besonderer Zierwert: orangerote Früchte ab September,

die lange am Baum hängen

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: anspruchslos, kalkliebend

 

Eigenschaften:

  • Langsam wachsend
  • Herzwurzler
  • Verträgt Wind
  • Verträgt Hitze
  • Verträgt Stadtklima
  • Empfindlich gegenüber Staunässe

 

Verwendung:

  • Hofbepflanzung
  • Stadtbaum/Straßenbaum
  • Wildgehölz in nordeuropäischen Raum
  • Hecken
  • Windschutzpflanzungen
  • Feldränder
  • Insektennährgehölz
  • Vogelnährgehölz

Sorbus koehneana (Weißfrüchtige Eberesche)


Sorbus latifolia (Breitblättrige Mehlbeere)


Sorbus serotina (Späte Vogelbeere)


Sorbus torminalis (Elsbeere)

Größe/Form: mittelgroßer Baum bis 15 m hoch, dichte,

rundliche Krone

Besonderer Zierwert: weiße, riechende Blüten im Mai/Juni,

gelb bis braune Früchte, essbar, gelbe Herbstfärbung

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: nährstoffreiche, durchlässige Böden, kalkliebend

 

Eigenschaften:

  • Langsam wachsend
  • Tief wurzelnd
  • Bildet Ausläufer
  • Empfindlich gegenüber Staunässe
  • Liebt Wärme
  • Verträgt Hitze
  • Verträgt Trockenheit
  • Verträgt Wind

 

Verwendung:

  • Hangbepflanzung
  • Wildgehölz
  • Waldränder
  • Ziergehölz
  • Bienennährgehölz
  • Vogelnährgehölz

Sorbus vilmorinii (Vimorins Eberesche)

 

 



.